Original Grafik

das heißt zuerst Holzschnitt oder Holzstich.
In dieser Technik entstehen hauptsächlich Motive für den Druck
von Familiendrucksachen (Einladungen), Glückwunschkarten
und Illustrationen für handgesetzte bibliophile Kunstbücher.
Aber auch in der Heraldik für Familienwappen und Ex Libris
ist der Holzschnitt eine von mir gerne eingesetzte Technik.
In der Original Graphik ist mir der Kupferstich oder die Radierung
so nahe wie der Holzschnitt. War doch der Begründer der
Xylographie ein englischer Kupferstecher - und das Werkzeug,
der Grabstichel, ist beim Holz - und Kupferstich das gleiche.
Der Kupferstich jedoch - nach wie vor - eine Domäne edler
Druckerzeugnisse.